Villa Summerdream in Cape Coral Preloader Grafik

Cape Coral – das Venedig der USA

Geniessen Sie Ihren Urlaub an der Florida-Westküste

Wenn Sie auf der Suchen nach erholsamen Ferien in Strandnähe sind, werden Sie mit Cape Coral das perfekte Urlaubsziel an der Westküste von Florida finden. Egal, ob im Sommer oder während der besten Reisezeit im Winter - geniessen Sie das ganzjährig milde und warme Wetter in Cape Coral an Floridas Westküste. Nutzen Sie die Lage als idealen Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Unternehmungen während Ihres Florida-Urlaubs. Die Lage von Cape Coral, die perfekte Infrastruktur der Stadt, verbunden mit dem Aufenthalt in unserem komplett ausgestatteten Ferienhaus garantieren Ihnen einen unvergesslichen Traumurlaub, von dem Sie noch lange erzählen werden.

Die Lage


Cape Coral liegt auf einer Halbinsel im Südwesten Floridas. direkt am Golf von Mexiko. Wegen der vielen kleinen Kanäle, die die Stadt durchziehen, wird Cape Coral gerne auch als „Venedig Amerikas“ bezeichnet. Die Stadt ist mit insgesamt drei Brücken über den Caloosahatchee River mit Fort Myers verbunden.

Der nächstgelegene Flughafen - South West International Airport (RSW) - befindet sich in Fort Myers rund 30 Autominuten entfernt. Die Anreise erfolgt über die nahe gelegene Interstate 75. Die Lage von Cape Coral bietet den idealen Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Unternehmungen in ganz Florida.

Distanzen von der Villa Summerdream

Ort Distanz ungefähre Fahrzeit
Naples 45 Meilen 1 Stunde
Everglades City 85 Meilen 1 Stunde 30 Min.
Tampa 130 Meilen 2 Stunden 15 Min.
Miami 160 Meilen 3 Stunden
Orlando 165 Meilen 3 Stunden 15 Min.

Geschichte Cape Corals


Cape Coral ist eine vergleichsweise junge Stadt. Der Boom begann Ende der 1950er Jahre. Das Land, auf dem die heutige Stadt entstand, war ursprünglich ein Sumpf- und Mangrovengebiet und gehörte den Brüdern Leonard und Jack Rosen. Im Jahre 1957 gründeten sie die „Gulf American Land Corporation“. Die Brüder begannen damit, das Brach- und Weideland trocken zu legen und mit Kanälen und Strassen zu durchziehen. Heute bietet Cape Coral ca. 400 Meilen (640 km) Wasserstrassen und Kanäle, viele davon mit direktem Zugang zum Golf von Mexiko.

1958 wurden die ersten Häuser der Stadt erbaut. Der älteste Teil der Stadt befindet sich rund um den Yacht Club. Dank einer grossen Werbekampagne wuchs die Stadt sehr schnell. 1964 entstand die Brücke, welche die Stadt mit Fort Myers verbindet. 1970 zählte der Ort bereits knapp 12‘000 Einwohner und wurde als Stadt eingetragen.

Schild mit der Aufschrift "Welcome to Cape Coral" an der Westküste von Florida
Willkommen im Urlaubsparadies (© Shutterstock / Dennis Kartenkaemper)

Cape Coral heute


Heute ist Cape Coral eine modern angelegte Stadt ohne Hochhäuser und Strassenschluchten. Das Stadtgebiet umfasst 298,1 km². Somit ist Cape Coral die flächenmässig zweitgrösste Stadt Floridas und eine der am schnellsten wachsenden Städte der USA. Die Stadt zählt derzeit knapp 200'000 Einwohner. Während der Hauptsaison im Winter wohnen zusätzlich bis zu 20'000 Touristen in der Stadt.

Das Stadtgebiet ist in 4 Quadrate aufgeteilt. Der Santa Barbara Boulevard trennt die Stadt in Ost und West. Die Unterteilung in Nord und Süd erfolgt durch die Pine Island Road. Diese Unterteilung erlaubt eine sehr gute Orientierung.

Die Kriminalitätsrate ist eine der niedrigsten aller vergleichbaren Städte in den USA. Dies trägt auch erheblich zur Lebensqualität und einem entspannten Urlaub bei. In Cape Coral können Sie sich zu jederzeit sicher fühlen!

Wasserstrasse durch die Villen von Cape Coral
Wasserweg durch die Häuser (© iStock / Wicki58)

Wann ist die beste Reisezeit für Ihren Florida-Urlaub?


Die beste Reisezeit für Florida ist schwierig zu bestimmen. Der Sunshine State ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Das Wetter in Cape Coral ist ganzjährig mild und warm. Die höchsten Temperaturen mit bis zu 33° C werden in den Monaten Mai bis Oktober erreicht. Aufgrund der Lage am Golf von Mexiko ist es auch in den Sommermonaten angenehm. Kurze Regenschauer sorgen während dieser Zeit für eine willkommene Abkühlung. Im Gegensatz zu Europa führen die Regenschauer allerdings nicht zu kühleren Temperaturen, so dass man bereits kurze Zeit später die Sonne wieder in vollen Zügen geniessen kann.

Die Monate Dezember bis Februar gelten mit durchschnittlich 24° C als die kühlsten Monate. Während dieser Zeit fällt kaum Regen und man kann die angenehmen Temperaturen geniessen. Cape Coral, an Floridas Westküste gelegen, eignet sich daher ideal, um dem nasskalten Winter zu entfliehen und Sonne zu tanken.

Klimatabelle für Südwest-Florida


 JFMAMJJASOND
Max. °C 212224263032333331282422
Min. °C111214162122232322201412
Sonnenstunden7889109888897
Regentage7765715171715857